Öffnungszeiten heute: von 09:00 bis 20:00 Uhr
Telefon: 02241 203940
Stress am Geburtstag muss nicht sein. 5 Entspannungstipps damit Sie richtig in Feierlaune kommen.
rh2010/stock.adobe.com
Symbolbild

Stress statt Spaß? Wer gerne seinen Geburtstag mit allen seinen Lieben feiert, kennt die Belastung, die auf ihn zukommt. Mit unseren 5 schnellen Entspannungstipps, kommen Sie schnell in Feierlaune.

Der Geburtstag hat immer zu wenig Stunden. Schließlich muss man alle Vorbereitungen treffen und an 1000 Kleinigkeiten denken. Denn es soll alles reibungslos laufen und die Gäste sollen sich wohlfühlen. Nicht selten bleibt bei all dem Stress die eigene Stimmung auf der Strecke. Mit kurzen, aber effizienten kleinen Auszeiten zwischendurch und der richtigen Planung kann man Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht bringen.

Letzte Aufgaben planen

Nach dem Eisenhower-Prinzip anstehende Arbeiten zu planen sorgt für Übersicht und bringt Ihnen gedankliche Ruhe. Notieren Sie alle Aufgaben für die Geburtstagsfeier und was sonst noch zu erledigen ist, in folgenden Kategorien:

  1. Wichtiges und Dringendes: Das sind Arbeiten, die sofort erledigt werden müssen.
  2. Wichtiges, aber nicht Dringendes: Diese Aufgaben, können später oder erst am nächsten Morgen erledigt werden.
  3. Unwichtiges und nicht Dringendes: Das sind Arbeiten, die irgendwann erledigt werden sollen. Sie stehen nur auf der Liste, damit man sie nicht vergisst.

5 schnelle Entspannungstipps

Zwischen den letzten Besorgungen, Küchen- und Dekorationsarbeiten besteht immer mal wieder die Gelegenheit zum Durchatmen. Unsere Tipps kosten nur wenig Zeit und helfen, entspannt zur eigenen Feier zu kommen.

Das ist wunderbar einfach. Denn man braucht für diese kurze Atemübung kein Equipment und man kann sie jederzeit und überall machen. Dazu sollte man sich bewusst machen, dass man unter Anspannung schnell und flach atmet. Ist man entspannt, ist der Atem langsam und tief. Es genügt also schon, kurz innezuhalten und drei- bis fünfmal tief, am besten in den Bauch, ein- und auszuatmen. Diese Übung dauert etwa eine Minute und hat einen beruhigenden Effekt, der sofort spürbar ist.
Bei Stress verspannt sich nach und nach die Muskulatur. Man kann die Anspannung wegschütteln, indem man bequem steht und den Körper eine Weile kräftig schüttelt. Oder man streckt und dehnt sich immer mal wieder zwischendurch. Das sorgt für Entspannung und geht am besten mit der Apfelpflücken-Methode:
1. Stellen Sie sich auf die Zehenspitzen.
2. Dann mit beiden Händen so hoch wie möglich über den Kopf greifen.
3. Und dort imaginäre Äpfel pflücken.
Dieser Raum sollte ruhig sein und ein entspannendes Licht haben. Dazu eignet sich am besten Kerzenlicht, denn das Flackern der Kerzen beruhigt. Lassen Sie Ihr Handy in einem anderen Raum liegen. Falls Sie keinen Einfluss auf die Lautstärke haben, nutzen Sie Ohrenstöpsel. Beduften Sie diesen Raum mit einem naturreinen ätherischen Öl. Es muss aber ein Duft sein, der Ihnen angenehm ist. Dazu haben wir die passenden Produkte in Ihrer Apotheke.

Entgegen vielen Behauptungen ist es einfach zu meditieren. Und es sind nur drei einfache Schritte dazu notwendig:
1. Nehmen Sie eine aufrechte, bequeme und zugleich stabile Sitzhaltung ein. Übrigens kann man auch im Stehen oder Gehen meditieren.
2. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf ein Fokusobjekt. Das kann auch der eigene Atem sein.
3. Richten Sie eine Zeitlang ganz entspannt den Fokus auf das Objekt.

Und weil meditieren so einfach ist, eignet es sich perfekt als Entspannungsübung für zwischendurch.
Gedimmtes Licht, wohlige Wärme oder wohltuendes Kerzenlicht: Ein Entspannungsbad kann den perfekten Tagesabschluss darstellen. Dabei lässt sich der Badezusatz nach individuellen Duft-Vorlieben auswählen. Machen Sie einfach Ihr Badezimmer zur heimischen Wellness-Oase. Die ideale Wassertemperatur für maximale Erholung sollte übrigens bei 36 bis 38 Grad Celsius liegen. In Ihrer Apotheke haben wir die passenden hautfreundlichen Badezusätze.

Tea Time!

Eine schöne Tasse mit duftendem Tee streichelt die Seele und wirkt gegen Stress. Wenn Sie entspannen müssen, greifen Sie am besten zu Melisse.
Auf 2 Teelöffel getrocknete Blätter einen Viertelliter kochendes Wasser gießen. Etwa sieben Minuten ziehen lassen und in vollen Zügen genießen.

Wir wünschen Ihnen einen rundum gelungenen Geburtstag!

Florian Wehrenpfennig,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

17% gespart

MEDITONSIN

Tropfen 1)

PZN 10192710

statt 10,78 2)

35 G (25,66€ pro 100G)

8,98€

Reservieren

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Rathaus Apotheke

Kontakt

Tel.: 02241 203940

Fax: 02241 203920


E-Mail: info@die-rathausapotheke.de

Internet: http://www.die-rathausapotheke.de/

Rathaus Apotheke

Rathausallee 16

53757 St. Augustin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr


10 %

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen und 10 % Rabatt auf einen Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).